Einträge von Jürgen Schmidt

BayL­DA: Tätig­keits­be­richt für die Jah­re 2017 und 2018 vor­ge­stellt

Pres­se­mit­tei­lung des Baye­ri­schen Lan­des­amts für Daten­schutz­auf­sicht vom 22.03.2019 Der Prä­si­dent des Baye­ri­schen Lan­des­am­tes für Daten­schutz­auf­sicht (BayL­DA), Tho­mas Kra­nig, stell­te am Frei­tag, dem 22. März 2019 in den neu­en Räu­men des BayL­DA den Tätig­keits­be­richt für die Jah­re 2017 und 2018 vor. Prä­si­dent Kra­nig stell­te den 150-sei­ti­­gen Tätig­keits­be­richt für die ver­gan­ge­nen bei­den Jah­re vor und wies zunächst dar­auf […]

BfDI: Face­book offen­bart erneut erheb­li­che Daten­schutz­de­fi­zi­te

Pres­se­mit­tei­lung des Bun­des­be­auf­trag­ten für den Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­frei­heit vom 21.03.2019 Der aktu­el­le Skan­dal belegt, dass Face­book das The­ma Daten­schutz immer noch stief­müt­ter­lich behan­delt. Gera­de weil die Face­­book-Zugangs­­da­ten auch für vie­le ande­re Dien­ste als Authen­ti­fi­zie­rungs­mög­lich­keit genutzt wer­den kön­nen, soll­ten Nut­zer des sozia­len Netz­werks unbe­dingt ihre Pass­wör­ter ändern. Bei Ulrich Kel­ber, dem Bun­des­be­auf­trag­ten für den Daten­schutz […]

LBDI BW: Daten­leck bei E-Scoo­ter-Ver­leih

Einem Bericht zufol­ge konn­ten Jour­na­li­sten Daten von 460.000 Nut­zern eines schwe­di­schen Kick­scoo­ter­ver­lei­hers ein­se­hen: Namen, Mail­adres­sen und Mobil­funk­num­mern. Von einem „gra­vie­ren­den Vor­fall“ spricht Ste­fan Brink, der Lan­des­be­auf­trag­te für Daten­schutz in Baden-Wür­t­te­m­berg: „Da wür­de ich grund­sätz­lich schon von einem hohen Risi­ko aus­ge­hen, weil man mit sol­chen Daten zum Bei­spiel so etwas wie einen Iden­ti­täts­dieb­stahl bege­hen kann.“ https://​www​.br​.de/​n​a​c​h​r​i​c​h​t​e​n​/​n​e​t​z​w​e​l​t​/​d​a​t​e​n​p​a​n​n​e​ – ​b​e​i​ – ​s​t​a​r​t​ – ​u​p​ – ​v​o​i​,​R​L​5​H​b5R

Gigan­ti­sche Daten­pan­ne bei Myspace

Das sozia­le Netz­werk Myspace hat bei einem Ser­ver­um­zug aus Ver­se­hen mehr als 50 Mil­lio­nen Fotos, Vide­os und Musik­stücke unwie­der­bring­lich gelöscht. Immer wie­der war­nen Exper­ten davor, dass das Inter­net nichts ver­gisst. Wenn der hoch­se­riö­se Arbeit­ge­ber einen beim Bewer­bungs­ge­spräch plötz­lich auf die Voll­rausch­fo­tos aus dem Strip­club beim Jung­ge­sel­len­ab­schied abspricht, kann das mehr als pein­lich sein. Aber auch […]

Aus­kunfts­recht Mit­ar­bei­ter: Fir­men droht Pro­zess­wel­le

Der Lan­des­da­ten­schutz­be­auf­trag­te für den Daten­schutz, Dr. Ste­fan Brink, sieht das „Poten­zi­al für eine Kla­ge­wel­le“. Fir­men und Beschäf­tig­ten sei oft noch nicht bewusst, wie umfas­send das Aus­kunfts­recht sei; es müs­se „im Prin­zip alles“ her­aus­ge­ge­ben wer­den. https://​www​.stutt​gar​ter​-zei​tung​.de/​i​n​h​a​l​t​.​u​r​t​e​i​l​ – ​d​e​s​ – ​l​a​n​d​e​a​r​b​e​i​t​s​g​e​r​i​c​h​t​s​ – ​d​a​t​e​n​s​c​h​u​t​z​ – ​f​i​r​m​e​n​ – ​d​r​o​h​t​ – ​p​r​o​z​e​s​s​w​e​l​l​e​.​8​3​1​6​a​d​b​5​ – ​1​c​e​0​ – ​4​7​2​b​ – ​9​6​3​e​ – ​2​e​d​8​7​6​8​2​f​4​c​d​.​h​tml

BVD: Merk­blatt zu den daten­schutz­recht­li­chen Aus­wir­kun­gen des Bre­xits

Der Berufs­ver­band der Daten­schutz­be­auf­trag­ten Deutsch­lands (BvD) e.V. hat sich den Fol­gen des Bre­xits aus Sicht des Daten­schutz gewid­met und in einem Merk­blatt zusam­men­ge­fasst. Die­ses Merk­blatt soll beim rich­ti­gen Umgang mit den Fol­gen des unge­re­gel­ten Aus­tritts des Ver­ei­nig­ten König­rei­ches (UK) aus der Euro­päi­schen Uni­on (EU) hel­fen. Infor­mie­ren möch­te der BvD mit die­sem Merk­blatt sowohl die von der […]

Ran­som­ware: Neue Spam­wel­le im Anrol­len

Eine Mal­wa­­re-Wel­­le, die offen­bar vor allem Unter­neh­men ins Visier nimmt, könn­te bald auch Deutsch­land betref­fen. Die seit 2014 immer wie­der auf­tau­chen­de Mal­wa­re “Shade” wird über Spam-Mails mit einem ange­häng­ten ZIP-Archiv ver­brei­tet. Laden die Betrof­fe­nen die ZIP-Datei her­un­ter, ver­schlüs­selt “Shade” Datei­en auf dem Lauf­werk. Ein Erpres­sungs­schrei­ben legen die Cyber-Kri­­mi­­nel­­len als Text­da­tei auf den noch zugäng­li­chen Lauf­wer­ken […]

Cis­co: Unter­neh­men pro­fi­tie­ren von der DS-GVO

Zwar bekla­gen vie­le Fir­men den Auf­wand, den die DSGVO ver­ur­sacht. Doch eine Stu­die von Cis­co zeigt nun, dass die Umset­zung der Vor­ga­ben ihnen hand­fe­ste Vor­tei­le bei der Reak­ti­on auf Data Bre­a­ches und Daten­schutz­an­fra­gen von Kun­den bie­tet. Deutsch­land hinkt bei der DSGVO-Umset­zung aller­dings noch hin­ter­her. Zwar müs­sen Unter­neh­men und ande­re Orga­ni­sa­tio­nen, die per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ver­ar­bei­ten, die […]

BfDI: State­ment zur Ver­öf­fent­li­chung von Daten von Mit­glie­dern des Deut­schen Bun­des­ta­ges und wei­te­ren Betrof­fe­nen

Anläss­lich der Son­der­sit­zung des Aus­schus­ses für Inne­res und Hei­mat des Deut­schen Bun­des­ta­ges am 10.01.2019 erklärt der Bun­des­be­auf­trag­te für den Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­frei­heit Ulrich Kel­ber: „Der aktu­el­le Vor­fall beweist ein­mal mehr, dass mit der Digi­ta­li­sie­rung auch erheb­li­che daten­schutz­recht­li­che Risi­ken ver­bun­den sein kön­nen. Nur wenn man sich die­ser bewusst ist, wird man in Zukunft die­se Risi­ken […]

Ulrich Kel­ber ist neu­er Bun­des­be­auf­trag­ter für den Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­frei­heit

Mit Ulrich Kel­ber als Nach­fol­ger von Andrea Voß­hoff wur­de erst­mals ein Infor­ma­ti­ker in das Amt des Bun­des­da­ten­schutz­be­auf­trag­ten gewählt. Er erhielt 444 Stim­men bei 176 Gegen­stim­men und 37 Ent­hal­tun­gen, damit mehr Stim­men als zur Wahl erfor­der­lich waren (355), auch mehr Stim­men als SPD und CDU zusam­men im Bun­des­tag haben (398). Der neue Lei­ter der Daten­schutz­be­hör­de sitzt […]