Einträge von

GDD: „Schrems II“, Office 365 etc. – Daten­schutz­prak­ti­ker for­dern von Behör­den prak­ti­sche Hil­fe­stel­lung anstatt pau­scha­ler Verbote

DAFTA 2020: „Schrems II“, Office 365 etc. – Daten­schutz­prak­ti­ker for­dern von Behör­den prak­ti­sche Hil­fe­stel­lung anstatt pau­scha­ler Ver­bo­te Vom 19. bis 20.11.2020 führt die Gesell­schaft für Daten­schutz und Daten­si­cher­heit (GDD) e.V., ihre 44. Daten­schutz­fach­ta­gung (DAFTA) durch. Die tra­di­tio­nell im Köl­ner Mater­nus­haus abge­hal­te­ne Ver­an­stal­tung fin­det auf Grund der Coro­­na-Pan­­de­­mie in die­sem Jahr kom­plett online statt. Peter Biesenbach, […]

BfDI zum Urteil im Ver­fah­ren gegen 1&1

Der Bun­des­be­auf­trag­te für den Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­frei­heit (BfDI), Pro­fes­sor Ulrich Kel­ber, sieht sich durch die Ent­schei­dung des Land­ge­richts Bonn bestä­tigt: „Das LG Bonn hat heu­te geur­teilt, dass 1&1 für sei­nen Ver­stoß haf­tet. Das zeigt: Daten­schutz­ver­stö­ße blei­ben nicht ohne Fol­gen.“ Für den BfDI ist es das erste gro­ße Gerichts­ver­fah­ren seit Inkraft­tre­ten der DSGVO. Dabei wurden […]

BayL­DA: Check­li­ste der tech­ni­schen und orga­ni­sa­to­ri­schen Maß­nah­men (TOMS) nach Art. 32 DSGVO

Das Baye­ri­sche Lan­des­amt für Daten­schutz­auf­sicht (Daten­­schutz-Auf­­­sicht­s­­be­­hör­­de für Unter­neh­men in Bay­ern) hat eine lesens­wer­te Check­li­ste für klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men ver­öf­fent­licht, wel­che tech­ni­schen und orga­ni­sa­to­ri­schen Maß­nah­men zur Erfül­lung der DSGVO-Vor­­­ga­­ben an die Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit (Art. 32 DSGVO – Sicher­heit der Ver­ar­bei­tung) geprüft wer­den soll­ten. Die Daten­schutz­grund­ver­ord­nung for­dert von Unter­neh­men an sich, die eige­nen tech­ni­schen und orga­ni­sa­to­ri­schen Maßnahmen […]

35,3 Mil­lio­nen Euro Buß­geld wegen Daten­schutz­ver­stö­ßen im Ser­vice­cen­ter von H&M

Im Fall der Über­wa­chung von meh­re­ren hun­dert Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern des H&M Ser­vice­cen­ters in Nürn­berg durch die Cen­­ter-Lei­­tung hat der Ham­bur­gi­sche Beauf­trag­te für Daten­schutz und Infor­ma­ti­ons­frei­heit (HmbBfDI) einen Buß­geld­be­scheid in Höhe von 35.258.707,95 Euro gegen die H&M Hen­nes & Mau­ritz Online Shop A.B. & Co. KG erlas­sen. Die Gesell­schaft mit Sitz in Ham­burg betreibt ein […]

EuGH: Anlass­lo­se Vor­rats­da­ten­spei­che­rung bleibt verboten

Der euro­päi­sche Gerichts­hof (EuGH) bestä­tig­te mit sei­nen heu­ti­gen Ent­schei­dun­gen, dass die anlass­lo­se Vor­rats­da­ten­spei­che­rung (VDS) nicht mit dem euro­päi­schen Recht ver­ein­bar ist. Ent­ge­gen­ste­hen­de natio­na­le Geset­ze zur Über­wa­chung der Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on und des Inter­net­ver­hal­tens der Bevöl­ke­rung sind daher unwirk­sam. Der Lan­des­be­auf­trag­te für den Daten­schutz und die Infor­ma­ti­ons­frei­heit Baden-Wür­t­­te­m­­berg Dr. Ste­fan Brink begrüßt: „Das Urteil stärkt die Rech­te der […]

LfDI BW: Neue Ori­en­tie­rungs­hil­fe zur Video­über­wa­chung durch nicht-öffent­li­che Stellen

Täg­lich greift die Video­über­wa­chung in Rech­te und Frei­hei­ten von Per­so­nen ein, ohne dass die Mehr­zahl dafür einen Anlass gege­ben hat. Mit gro­ßer Streu­brei­te wird auf­ge­zeich­net, zu wel­cher Uhr­zeit, an wel­chem Tag, in wel­chem Zustand, mit wel­chem Erschei­nungs­bild, wie lan­ge und an wel­chem Ort sich Betrof­fe­ne auf­hal­ten, wie sie die­sen Bereich nut­zen, wie sie sich dort […]

LfDI BW: Straf­zet­tel wegen Falsch­par­ken? Erst prü­fen, dann zahlen!

Vie­le Kun­din­nen und Kun­den von Bau­märk­ten, Super­märk­ten oder Ein­kaufs­zen­tren, die auf dem angren­zen­den Park­platz par­ken, sind im Glau­ben, sie wür­den kosten­frei par­ken. Das kann teu­er wer­den! Denn vie­le augen­schein­lich markt­zu­ge­hö­ri­gen Park­plät­ze wer­den von pri­va­ten Unter­neh­men betrie­ben, die für rechts­wid­rig abge­stell­te Fahr­zeu­ge – bspw. einer feh­len­den oder abge­lau­fe­nen Park­schei­be – Straf­zet­tel aus­stel­len. Hier­bei wer­den nicht selten […]

DSK: Urteil des EuGH zur Über­mitt­lung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten in Dritt­län­der („Schrems II“) stärkt den Daten­schutz für EU-Bür­ge­rin­nen und Bürger

Pres­se­mit­tei­lung der Kon­fe­renz der unab­hän­gi­gen Daten­schutz­auf­sichts­be­hör­den des Bun­des und der Län­der vom 28.07.2020 Der Euro­päi­sche Gerichts­hof (EuGH) hat in sei­nem Urteil vom 16. Juli 2020 (Rechts­sa­che C‑311/​​18) den Beschluss 2016/​​1250 der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on zur Über­mitt­lung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten in die USA (Pri­va­cy Shield) für unwirk­sam erklärt. Zugleich hat der EuGH fest­ge­stellt, dass die Ent­schei­dung 2010/​​87/​​EG der […]